Partner & Netzwerk

  • Mitarbeiter/innen sitzen zusammen an einem Projekt
  • Gemeinsam zur Top-Performance

    Unser erklärtes Ziel ist es, Ihnen die System-Performance zu bieten, die Sie für Ihren Geschäftserfolg benötigen. Aus diesem Grund sind wir Teil eines vielfältigen Netzwerkes engagierter Partner, Vereine und Initiativen der Logistik-Branche. Auf diese Weise können wir Ihnen stets die beste Option aus unterschiedlichen Lösungsmöglichkeiten anbieten.

  • SWAN & SSI SCHÄFER

    Mit dem Kundennutzen im Fokus bündeln SWAN und SSI Schäfer, ihre Kompetenzen zur Digitalisierung der Logistik. Gemeinsam bieten SWAN und SSI Schäfer Gesamtlösungen bei der engen technischen Integration automatisierter Lagertechnik aus einer Hand.

    Innerhalb der Partnerschaft übernimmt SWAN die Projektabwicklung der SAP-Sparte von SSI Schäfer. Heute kann SWAN weltweit auf das Know-how von über 10.000 Logistik:expertinnen zurückgreifen, um globale Projekte optimal auch in Person zu betreuen.

  • Junge Frau zeigt jungem Mann etwas auf Tablet

SWAN Performance Netzwerk

  • Mitarbeite mit Tablet im Lager
  • Wir schaffen Synergien

    Für bestmögliche Performance setzen wir auf das Kollektivwissen aus verschiedenen Unternehmen. Daher sind wir Mitglied bei verschiedenen Initiativen der Logistikbranche, die unser Produkt- und Lösungsportfolio sinnvoll ergänzen.

Wir sind Mitglied bei

OMLOX
SWAN ist Gründungsmitglied bei omlox – dem offenen Lokalisierungsstandard mit freier und flexibler Nutzungsmöglichkeit unterschiedlichster Technologien wie UWB, RFID, WIFI/BLE und GPS. Durch die langjährige Erfahrung in der Anbindung von unterschiedlichen Ortungssystemen an SAP sind wir Spezialisten in der Lokalisierung von Assets (Behälter, Paletten, Ware) und Ressourcen (Indoor/Outdoor-Stapler, Flurförderfahrzeuge, FTS-Fahrzeuge).

Real-Time-Location-System

Wir haben ein vollständig in SAP EWM und ABAP entwickeltes Real-Time-Location-Systeme (RTLS) erstellt, mit dem jede Palettenbewegung im Lager erkennbar wird. Neben der optimalen, standortbezogenen Auftragszuteilung innerhalb der Staplerflotte entfällt auch jeder zeitaufwändige Scan- und Identifikationsvorgang. Über die 3D-Visualisierung aller Bestands-, Bewegungs- und Lokationsdaten in unserem SWAN 3D Logistics Cockpit entsteht ein intuitiv zu bedienender und aussagekräftiger Digitaler Zwilling ihrer Logistik. Über das integrierte Geo-Fencing können SAP-Buchungen wie Produktionsverbräuche oder Lagerort-Umbuchungen automatisiert werden.