Auf Wachstumskurs: SWAN gründet österreichische Tochter SWAN AT

Projekthaus für SAP-Logistik geht mit neuer Firma in Österreich an den Start

Augsburg, 20. April 2022. Die SWAN GmbH geht einen weiteren Schritt in Richtung Internationalisierung ihrer Geschäftsfelder. Zum 1. April 2022 haben die Logistikexperten die Gründung ihres österreichischen Tochterunternehmens SWAN AT GmbH vollständig abgeschlossen und können nun ihre Geschäftstätigkeiten am Standort Graz unbeschränkt fortsetzen. Alle bisherigen Mitarbeiter:innen und Projekte der Niederlassung gehen fließend in die neue Tochtergesellschaft über.

Nach über zehn Jahren erfolgreicher Firmenhistorie, sechs Standorten in Deutschland und einer Niederlassung in Österreich, sowie einem Mitarbeiterzuwachs von rund 70 auf 135 Beschäftigte im letzten Jahr hat die SWAN einen weiteren Meilenstein zu verbuchen: Das Projekthaus für SAP-Logistik hat eine eigene Tochterfirma in Österreich gegründet. Dadurch bieten sich dem Logistikunternehmen mehr Möglichkeiten, seine Geschäftstätigkeiten auszuschöpfen und am österreichischen Markt vollumfassend zu agieren.

Schon nach der strategischen Partnerschaft mit der SSI Schäfer Gruppe im Juli 2021 übernahm die SWAN deren SAP-Geschäftszweig vollständig – auch am Firmenstandort Graz. „Wir sind stolz darauf, nun auch offiziell als SWAN AT von unserem Standort Graz aus zu operieren“, so Alexander Bernhard, Geschäftsführer der SWAN GmbH.

file SWAN GmbH

Neue Büroflächen im Grazer Zentrum

Bereits im letzten Jahr haben die Logistikexperten für SAP-Softwarelösungen neue Räumlichkeiten im Zentrum von Graz bezogen. Lichtdurchflutete Büroflächen und modern ausgestattete Arbeitsplätze mit Gemeinschafts- und Rückzugsbereichen bieten den Mitarbeiter:innen der SWAN AT eine angenehme und produktive Arbeitsumgebung mit wunderbarem Blick auf den Schlossberg und die Mur.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top
This site is registered on wpml.org as a development site.